Webinare (AGB)

01. Allgemeines

Für alle Rechtsgeschäfte mit dem Kunden gelten ausschließlich unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“.

Diese können nur durch schriftliche Individualvereinbarungen geändert werden.

Andere allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung.

Viscum Album behält sich grundsätzlich Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor .

02. Veranstalter

Viscum Album, Nicole Müller, Steinbachst. 1, 36093 Künzell

03. Voraussetzungen zur Teilnahme an Webinaren

03.01. Alter

Die Teilnahme setzt in der Regel ein Mindestalter von 18 Jahren voraus.

Bei Webinaren, die sich an Kinder und Jugendliche richten, muß die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen.

03.02. Internetzugang und Programme

  • Es wird für jedes Webinar einen stabilen Internet- Zugang vorausgesetzt.
  • Einige Webinare setzen einen Skype-Account voraus.
  • Handouts oder Scripte setzen ein Programm voraus, das das Dateiformat PDF unterstützt. Das Standardprogramm hierfür ist der “Acrobat Reader”, den es kostenfrei im Netz gibt.

Die technischen Möglichkeiten zur Teilnahme an den Online-Seminaren hat jeder Teilnehmer auf eigene Kosten bereitzustellen.

03.03. Forum / Forenzugang / Eigene Passwörter

Jeder Teilnehmer bekommt auf Wunsch Zugang zu unserem Forum. Die Zugangsdaten sind in diesem Fall auf der Rechnung zu finden.

  • Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Nutzernamen und das Passwort vertraulich zu behandeln. Ungewollte Aktivitäten über seinen Nutzernamen und das Passwort muss der Teilnehmer selbst verantworten.
  • Der Teilnehmer verpflichtet sich, den „Forenknigge“ einzuhalten, insbesondere gegenüber anderen Teilnehmern im Forum keine verletzenden, bedrohenden, obszönen, rassistischen oder sonst wie gegen die guten Sitten oder gegen geltende Gesetze verstoßende Äußerungen zu verbreiten und keine solcher Seiten im Forum zu veröffentlichen.

04. Anmeldung

04.01. Allgemeines

Die Anmeldung muß grundsätzlich schriftlich erfolgen. Hierzu benutzen Sie das hinterlegte Anmeldeformular, füllen es aus, unterschreiben dieses und senden es per Post oder Email an uns.

Mit der Anmeldung werden die Anmelde- und Zahlungsbedingungen anerkannt.

Die Anmeldung ist nach der schriftlichen Bestätigung unsererseits verbindlich

04.02. Anmeldeschluß

Wenn ein Anmeldeschluß vorgesehen ist, gilt immer das Datum des Poststempels.

04.03. Warteliste

Die Anmeldungen werden der Reihenfolge nach bearbeitet. Anmeldungen, die zuerst ankommen also zuerst.

Sollte ein Webinar voll belegt sein, wird der Teilnehmer über den Emailweg (sofern die Adresse bekannt) bzw. über Telefon informiert. Auf Wunsch kann er sich auf eine Warteliste setzen lassen..

05. Zahlungsbedingungen

Sie erhalten dann eine ordnungsgemässe Rechnung, die Sie dann in aller Ruhe überweisen können. ine Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn der Forderungsbetrag auf unserem Bankkonto gutgeschrieben worden ist.

06. Widerruf

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Anmelde-bestätigung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:

Viscum Album
Nicole Müller
Steinbachstrasse 1
36093 Künzell – Engelhelms

Bei einer Stornierung eines Kurses bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Kursbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Seminarpreises an. Danach ist der volle Preis zu zahlen.

Sollten bis 2 Wochen vor Beginn nicht die minimale Teilnehmerzahl erreicht werden, so ist Viscum Album berechtigt, den Kurs abzusagen. Eventuell gezahlte Kursgebühren werden dann ohne weitere Aufforderung rückerstattet.

Wichtig:

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn die Viscum Album mit der Ausführung der Dienstleistung (Online-Kurse, Online-Seminare, Emailkurse, Emailseminare, Webinare etc.) mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

07. Stornierung durch Viscum Album

Viscum Album ist berechtigt, das Webinar zu stornieren. Eventuell gezahlte Kursgebühren werden dann ohne weitere Aufforderung rückerstattet.

08. Hinweise

08.01. Hinweise im Sinne des § 3 HWG

Um den gesetzlichen Anforderungen genüge zu tun, muß ich darauf hinweisen:

„Bei bestimmten vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind“.

Sie dienen nicht der Erteilung medizinischer Ratschläge, als medizinische Anweisungen, als Aufruf zur Selbstbehandlung und sollten nicht als solche verstanden werden !

Bei weitergehenden Fragen sollten sie sich immer grundsätzlich zusätzlicher existenter Quellen informieren, also auch bei ihren Apotheker, Hausarzt, oder im Fall bei Tieren, Ihren Tierarzt.

09. Haftungsausschluss

  • Wie jede Wissenschaft unterliegt auch die Tierheilkunde einem ständigem Wandel, da stets neue Erkenntnisse hinzugewonnen werden.
  • Soweit Medikamente oder Dosierungen erwähnt werden, darf man darauf vertrauen, dass der Autor diese Angabe gemacht hat aufgrund seines Wissensstandes.

Der Tierhalter wird dazu angehalten, bei Rückfragen weitere Quellen hinzuzuziehen, also auch den Tierheilpraktiker oder Tierarzt vor Ort, da jede Anwendung auf eigene Gefahr des Tierhalters erfolgt.

10. Hinweis zum Fernunterrichtsgesetz

Die Webinare unterliegen nicht dem Fernunterrichtsgesetz ! Bitte beachten Sie:

  • Der Kursinhalt der angebotenen Schulungen ist für den Präventivbereich bestimmt.
  • Die Teilnehmer sind für das Lernen des Kursinhaltes und für Ihre anschließenden Handlungen (Beratungen, Behandlungen etc.) selbst verantwortlich.
  • Eine Betreuung (Kontrolle von Lernerfolgen, Lernzielkontrollen, Prüfungen etc.) durch Viscum Album erfolgt nicht.

11. Wir geben kein Heilungsversprechen

Viscum Album gibt keinerlei Heilversprechen oder Garantien darauf, daß Menschen oder Tiere durch das vermittelte Fachwissen therapeutischer Seminare tatsächlich geheilt werden können.

Der Anbieter wird sich nach bestem Wissen und Gewissen bemühen, jedem Kursteilnehmer das bestmögliche Wissen auf naturheilkundlicher Basis zukommen zu lassen, jedoch ist aufgrund der Schwere eines Krankheitsbildes, sowie der Natur einer Krankheit an sich nicht gewährleistet, dass eine naturheilkundliche Behandlung, die durch eines der Seminare gelehrt wird, am Ende von Erfolg hat.

Es ist zu beachten, daß es klinische Krankheiten und Gebrechen gibt, die nur von einem praktizierenden (Tier-)Arzt, in einem Krankenhaus / Tierklinik behandelt werden können.

Ausbildungen oder Seminare ersetzen jedoch nicht den Arzt-, oder Tierarztbesuch, der in gleichgearteten Fällen wie den zuvor Beschriebenen unabdingbar ist.

12. Angebot nicht für Mitbewerber / Konkurrent mit vergleichbaren / ähnlichem Angebot

Falls Sie als Käufer ein Konkurrent sind bzw. vergleichbare oder ähnliche Artikel anbieten, oder wenn der Verdacht entsteht, dass Sie mich ausspionieren oder mir in irgendeiner Form schaden möchten, sind diese Angebote nicht für Sie bestimmt. In diesen oder ähnlichen Fällen sind Sie als Seminarteilnehmer, Vertragspartner oder Käufer unerwünscht bzw. inakzeptabel.

Ich weise Sie darauf hin, dass in diesem Fall dann kein Vertrag mit Ihnen zustande kommt. Ich behalte mir das Recht vor, die Transaktion in diesen Fällen abzubrechen bzw. das gegebenenfalls bereits bezahlte Geld an Sie zurück zu überweisen.

Bei arglistigen oder geschäftsschädigenden Machenschaften, werde ich mir weiterhin vorbehalten, meinen Anwalt einschalten und/oder Strafanzeige stellen.

13. Teilnahmebestätigung

Auf Wunsch kann der Teilnehmer eine Bestätigung gegen einen Obulus für Verpackung/Porto erhalten.

14. Rückfragen

Sollten Sie noch Fragen haben, dann können Sie mir eine Email senden. Diese wird zeitnah beantwortet.