Seminare (AGB)

AGB – Seminare, Kurse, Lehrgänge (Frontalunterricht)

 

1. Allgemeines

Für alle Rechtsgeschäfte mit dem Kunden gelten ausschließlich unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“. Diese können nur durch schriftliche Individualvereinbarungen geändert werden.

Andere allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung.

Viscum Album behält sich Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor .

02. Veranstalter

Viscum Album, Nicole Müller, Steinbachst. 1, 36093 Künzell

03. Unterrichtsform

Die Unterrichtsform findet im Präsenzunterricht / Frontalunterricht statt.

Eine Ausnahme bildet das Heimstudium.

04. Teilnehmeranzahl

Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt in der Regel 5 Personen, die Höchstteilnehmerzahl beträgt hingegen 10 bis 15 Teilnehmer.

Abweichungen sind in der jeweiligen Kursbeschreibung festgelegt.

05. Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung muß schriftlich erfolgen.

Der Teilnehmer erhält als Anmeldebestätigung – ebenfalls schriftlich – eine postalische Anwort.

06. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise gelten bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Bei abweichenden Preisen innerhalb des Betriebes gelten die Preise im Internet.

Für den Fall von Sonderangeboten gilt der angebotene Preis auf die Sonderaktion befristet.

Die gültigen Preise von Viscum Album beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Rechnungen sind nach Erhalt umgehend in Euro, ohne Abzug, zahlbar.

07. Stornierung durch den Teilnehmer

Bei Seminaren (Kursen, Lerhrgängen etc.) kann die Teilnahme an einer Veranstaltung storniert werden.

Die Stornogebühr beträgt 50% der Teilnahmegebühr, wenn bis 4 Wochen vor Beginn die Stornierung im Hause eingetroffen ist. Es gilt das Datum des Poststempels. Nach dieser Frist beträgt die Stornogebühr 80% der Teilnehmergebühr.

08. Absage durch Viscum Album

Der Veranstalter kann eine Maßnahme absagen und vom Vertrag zurücktreten, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde oder die Durchführung der Seminar-, Kurs- oder Bildungsveranstaltung nicht möglich ist, zum Beispiel wenn die Referentin oder der Referent wegen Krankheit verhindert ist, die Seminarräume usw. stehen in Folge höherer Gewalt nicht zur Verfügung.

Die bereits gezahlten Gebühren werden den Teilnehmern in vollem Umfang zurück erstattet.

09. Übernachtung & Verpflegung

Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind in den Preisangaben nicht enthalten und müssen von dem Teilnehmern selbst getragen werden.

10. Mitnahme von Tieren oder Kindern

10.01 Kinder

Alleinerziehende dürfen ihre Kinder gerne jederzeit mitbringen, sofern dies der Teilnehmer mit Viscum Album abspricht im Vorfeld. Es ist dafür Sorge zu tragen, dass das Kind den Unterricht nicht stört (Beispiel: Malsachen, Spiele etc.).

10.02 Tiere

Hinsichtlich des Mitführens von Tieren möchten wir anmerken, dass dies nur in außerordentlichen Situationen gestattet wird. Erfahrungsgemäß führen Tiere im Unterricht leider zu Störungen im Ablauf. Einzelne Tiere eher nicht, aber bei einem erhöhtem Aufkommen sind Unterbrechungen leider vorhersehbar. Da in diesem Fall keine Bevorzugung Einzelner erfolgen soll, sehen wir generell von Mitführen eines Tiereses zu den Unterrichtstagen ab.

11. Haftungsbeschränkung des Veranstalters

11.01. Mitgebrachte Gegenstände

Der Veranstalter haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von den Teilnehmern mitgebrachter Gegenstände.

11.02. Anwendung am Tier auf eigene Gefahr

  • Wie jede Wissenschaft unterliegt auch die Naturheilkunde / Tierheilkunde einem ständigem Wandel, da stets neue Erkenntnisse hinzugewonnen werden.
  • Soweit Medikamente oder Dosierungen erwähnt werden, darf man darauf vertrauen, dass der Autor diese Angabe gemacht hat aufgrund seines Wissensstandes.

Der Tierhalter wird dazu angehalten, bei Rückfragen weitere Quellen hinzuzuziehen, also auch den Tierheilpraktiker oder Tierarzt vor Ort, da jede Anwendung auf eigene Gefahr des Tierhalters erfolgt.

11.03. Anwendung am Menschen

Auch hier gilt:

  • Wie jede Wissenschaft unterliegt auch die Naturheilkunde einem ständigem Wandel, da stets neue Erkenntnisse hinzugewonnen werden.
  • Soweit Medikamente oder Dosierungen erwähnt werden, darf man darauf vertrauen, dass der Autor diese Angabe gemacht hat aufgrund seines Wissensstandes.

Sie werden dazu angehalten, bei Rückfragen weitere Quellen hinzuzuziehen, also auch den Apotheker, Heilpraktiker oder Arzt vor Ort, da jede Anwendung auf eigene Gefahr erfolgt.

12. Kein Heilversprechen

Viscum Album gibt keinerlei Heilversprechen oder Garantien darauf, daß Menschen oder Tiere durch das vermittelte Fachwissen therapeutischer Seminare tatsächlich geheilt werden können.

Der Anbieter wird sich nach bestem Wissen und Gewissen bemühen, jedem Kursteilnehmer das bestmögliche Wissen auf naturheilkundlicher Basis zukommen zu lassen, jedoch ist aufgrund der Schwere eines Krankheitsbildes, sowie der Natur einer Krankheit an sich nicht gewährleistet, dass eine naturheilkundliche Behandlung, die durch eines der Seminare gelehrt wird, am Ende Erfolg hat.

Es ist zu beachten, daß es klinische Krankheiten und Gebrechen gibt, die nur von einem praktizierenden (Tier-)Arzt, in einem Krankenhaus / Tierklinik behandelt werden können.

Ausbildungen oder Seminare ersetzen nicht den Arzt-, oder Tierarztbesuch, der in gleichgearteten Fällen wie den zuvor Beschriebenen unabdingbar ist.

13. Fotografieren, Filmen, Tonbandaufzeichnungen

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass von Viscum Album Fotografien, Videoaufnahmen und Tonbandaufzeichnungen zur Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit angefertigt werden, als auch veröffentlicht (Presse, Internet) werden können.

Das Fotografieren, Filmen, als auch das Anfertigen anderer Aufzeichnungen durch die Teilnehmer ist  nicht gestattet, um den reibungslosen Ablauf nicht zu stören.

14. Gerichtsstand

Gerichtsstand für beide Seiten ist Fulda.

15. Sonstiges

Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.