WI013 – Sticken in der Wikingerzeit I

Allgemeines

Stickereien waren sehr beliebt bei allen Kleidungsstücken. Je reicher man war, umso reichhaltiger und aufwendiger die Stickereien. Folgende Stickstiche hat man vornehmlich verwendet:

  • Stielstich
  • Ösenstich
  • Schlingenstich

In dem Workshop üben wir diese Stickstiche, bis diese „sitzen“. Eigentlich sind diese 3 Stiche gar nicht schwer, und man kann damit wunderschöne Motive sticken.

Besondere Voraussetzungen

  • Keine

Das wird benötigt:

Bitte mitbringen:

  • Ein Stück Stramin
  • Stickgarn in verschiedenenen Farben
  • Sticknadel
  • Schere

Diese Dinge gibt es in einem gutsortierten Supermarkt oder in einem Handarbeitsladen vor Ort.

Kosten:

Pro Teilnehmer: 15,- Euro.

Termine:

Die Termine werden auf der Webseite veröffentlicht.

1 2 3 13